Gemeinde
St. Josef (Weststeiermark)

St. Josef 73
A-8503 St. Josef

Telefon: 03136 81 124
gde@st-josef-weststeiermark.gv.at

Amtsstunden und Parteienverkehrszeiten:
Mo: 8 Uhr - 12 Uhr
Mi und Fr: 8 Uhr - 12 Uhr und 14 Uhr - 17 Uhr
Di und Do: keine Parteienverkehrszeiten

50 Jahre Logo
AAA

Bürgermeister Franz Lindschinger


Adresse

St. Josef 89
8503 St. Josef

Telefon

(03136) 81124-14

Mobiltelefon

(0699) 12467950

E-Mail (offiziell)

gde@st-josef-weststeiermark.gv.at

Sprechzeiten

Freitags jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie nach telefonischer Terminvereinbarung

Partei

ÖVP


Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Internetseite!

Ich freue mich über Ihr Interesse und darf Sie sehr herzlich auf der neuen Homepage unserer Gemeinde begrüßen.

Wir haben uns bemüht, auf den folgenden Seiten alle wichtigen Informationen über St. Josef in übersichtlicher Form für Sie zur Verfügung zu stellen.

Seit 2006 sind wir auch „Theaterdorf“-Gemeinde und konnten damit, aufbauend auf dem weit über unsere Grenzen bekannten „Theater im Bauernhof“, wesentliche touristische Impulse setzen.

Machen Sie heute eine virtuelle Reise durch unsere Gemeinde und vielleicht dürfen wir Sie dann schon morgen persönlich bei uns willkommen heißen.

Ihr Bürgermeister, Franz Lindschinger

 

 

Gewinnspiel Steiermark-Card: Die Eintrittskarte in 162 Ausflugsziele

Ich freue mich, dass wir in Kooperation mit dem Steiermark-Tourismus zwei Steiermark-Cards verlosen dürfen.

Die Steiermark-Card ist Ihre persönliche Eintrittskarte für die gesamte "Grüne Steiermark". Egal ob Frühling, Sommer oder Herbst, Urlaub mit Familie oder ein abenteuerlicheres Erlebnis - sie bietet freien Eintritt in 162 Ausflugsziele, von Berg bis See, von der Dachstein Region bis ins Thermenland.

Der Gesamtwert dieser Eintritte bei einer Erwachsenen-Card liegt bei über € 1.400,–!

Viele der Ausflugsziele können Sie sogar sooft besuchen, wie Sie möchten. Außerdem gibt es 30 % Rabatt bei ausgewählten Bonuspartnern.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie eine Mail mit dem Betreff "Stmk-Card-Gewinnspiel" bis 16. Mai 2021 an info@theaterdorf.at
- Vorname, Nachname und Geburtsjahrgang nicht vergessen!

Ich wünsche Ihnen viel Glück!

 

Instandsetzung der Theaterwegstationen

Bereits seit 15 Jahren besteht unser Theater-Erlebnisweg und daher ist es immer wieder erforderlich einzelne Stationen instand zusetzen. Wetterbedingt konnten diese Sanierungsarbeiten leider noch nicht abgeschlossen werden.

Auch der Forstbetrieb Pfeffer hat, so wie die meisten Waldbesitzer, diesen Winter für seine Holzschlägerungsarbeiten genutzt.

Ich danke für das Verständnis, dass während der Sanierungs- und Holzschlägerungsarbeiten der Theater-Erlebnisweg nur eingeschränkt genutzt werden konnte und hoffe gleichzeitig, dass Sie bald wieder mit viel Freude und Spaß alle Stationen bespielen können.
Wandern im Theaterdorf – Wo darf ich gehen?

Immer wieder stellt sich die Frage: Darf ich diesen Weg gehen oder nicht? Nutzen Sie daher nur die beschilderten Wanderwege und beachten Sie, dass Wiesen und Wiesenwege, sofern diese nicht als Wanderweg markiert sind, sich in Privatbesitz befinden und nicht begangen werden dürfen. Und nicht vergessen: Hunde an die Leine!

 

Kostenlose Covid-19-Testungen bzw. -Impfungen

Das Corona-Virus stellt unser Zusammenleben nach wie vor auf eine harte Probe. Die kostenlosen Covid-19-Testungen geben uns ein wenig Sicherheit und Bewegungsfreiheit.
Laut ÖGK veranlasst die Impfung unser Immunsystem dazu, Abwehrstoffe gegen das Coronavirus zu entwickeln. Mindestens 9 von 10 Geimpften sind nachweislich nach Ihrer Impfung vor einer Covid-19-Erkrankung geschützt, die schwere und manchmal lebensbedrohliche Auswirkungen haben kann.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Covid-19-Testung bzw. in Abstimmung mit Ihrem Hausarzt die Möglichkeit einer kostenlosen Covid-19-Impfung und melden Sie sich auf anmeldung.steiermark-impft.at, falls nicht bereits erfolgt, noch heute an.
Nur so wird es bald wieder möglich sein, uns zu treffen, Familienfeste zu feiern, Veranstaltungen zu besuchen uvm.

 

Ihr Bürgermeister

Franz Lindschinger

Schau auf dich, schau auf mich!
Bleiben oder werden Sie gesund!